Hintergrund des Kickboxens 

Ein in den siebziger Jahren in Amerika entwickelter Wettkampfsport, ausgehend von Karate, Taekwando und Boxen. Die Regeln stammen überwiegend aus dem westlichen Boxen und dem Karate. Nach den USA ist Europa das zweitgrößte Zentrum für Kickboxen weltweit.

Unsere Mitglieder

„Durch die regelmäßig stattfindenden Vereinsaktivitäten außerhalb der regulären Trainingszeiten wird alles viel persönlicher und neue Freundschaften entstehen.“ – Jan (24), Tai-Chi und Chi-Gong, Allkampf