Hier gibt es die Bilder und Beiträge aller Seminare / Lehrgänge auf denen das JJSD teilgenommen hat oder die wir ausgerichtet haben.

Bald geht es Los mit den ersten Events des Jahres!

Wir freuen uns schon darauf!

Am vergangenen Pfingstwochenende fand der diesjährige Lehrgang des VFK (Verband für Kampfsportarten e.V.) im österreichischen Kraig statt.
Die Dinslakener Kampfsporttrainer des JJSD (Jiu Jitsu Studio Dinslaken) Peter Lange und Christian Mrowka sowie Kickboxer Gerd Ueßler boten den Teilnehmern des Turnvereins Kraig, wie auch in den Jahren zuvor, ein vielseitiges Programm.
So kam neben der Vermittlung von Grundlagen in den Kampfsportarten Jiu Jitsu, Allkampf und Kickboxen sowie in Stock- und Messertechniken auch die Theorie nicht zu kurz. Maßnahmen der Ersten Hilfe und das Notwehrrecht wurden thematisiert.
Aber es wurde nicht nur geschwitzt und gepaukt. Neben Wanderungen und Besichtigungen gab es auch Zeit für interessante Gespräche rund um das Thema Kampfsport bei der ein oder anderen Kugel Eis. Diese haben sich die Sportler nach den anstrengenden Trainingseinheiten durchaus verdient.

Der Selbstverteidigungslehrgang mit Andreas Delies war ein voller Erfolg. Mit rund 30 Teilnehmern war unsere Halle gut gefüllt. Andreas zeigte sehr realistische SV-Techiken, welche klar ihren Ursprung auf der Strasse haben und ohne „Schnickschnack“ schnelle und bleibende Eindrücke beim Gegner hinterlassen. Die 2 Stunden gingen viel zu schnell vorbei. Wir haben ihn nur gehen lassen mit dem Versprechen dass er wieder kommt. Danke für diesen tollen Abend Andreas!

Terminvorschau

Feb
25
Di
19:00 JJSD interner Lehrgang „Erste Hi...
JJSD interner Lehrgang „Erste Hi...
Feb 25 um 19:00 – 21:00
Es referiert Michelle Philipps zum Thema Erste Hilfe im Kampfsport.
Mrz
17
Di
19:00 JJSD interner Lehrgang „Notwehrr...
JJSD interner Lehrgang „Notwehrr...
Mrz 17 um 19:00 – 21:00
Es referiert Giuseppe Gramegna zum Thema Notwehr.

Unsere Mitglieder

„Ich persönlich finde es wichtig Kampfsport zu erlernen, denn dadurch wächst das Selbstbewusstsein, die Disziplin und die Kameradschaft.“ – Dagmar W., Mutter