Am Freitag dem 31.1.2020 wurden zwei hohe Dan Prüfungen abgelegt.
Dominique Gramegna zeigte eine beeindruckende Prüfung zum 4. DAN im Jiu Jitsu.
Trotz verletzen Fuß präsentierte sie über 100 Techniken, mehrere Runden Allkampf, Kickboxen und Bodenkampf.
Ihr Trainingspartner Steffen Knebel legte seine Prüfung zum 3. DAN ab.
Auch er musste ein Programm durchlaufen, welches im Umfang nicht wesentlich kleiner war als das von Dominique. Seine präzise und hart ausgeführten Techniken überzeugten die Prüfer und zeigten dass sich hartes Training auszahlt.
Ausserdem fanden an dem Abend noch zwei Prüfungen im Kickboxen statt.
Larissa Binder und Mark Wilhelms erlangten den orangenen Gürtel.
Sie zeigten sehr gute Techniken am Sandsack und bei der Partnerarbeit.
Knapp 40 Mitglieder fanden sich an dem Abend ein und konnten die spannenden Prüfungen betrachten.
Wir sind sicher, dass der ein oder andere ein neues Vorbild gefunden hat.