Andreas Flemming

Name: Andreas Flemming

Baujahr: 1961

Kampfkunst seit: 2016

Im JJSD seit: 2022

Tätigkeit im JJSD: Haupttrainer Tai-Chi & Chi-Gong

Graduierungen

1. Dan (HAREI-TE-DO), REIKI Ausbildung, Fitnesstrainerlizenz

Werdegang

Seit vielen Jahrzehnten gilt mein Interesse der Meditation und der Energiearbeit. Als ich 2016 mit der Kampfkunst HAREI-TE DO begann, beschäftigte ich mich zeitgleich intensiv mit dem Qi GONG, welches auch ein wesentliches Element in der Kampfkunst ist. Hier schließt sich der Kreis der körperlichen, energetischen und mentalen Entwicklung.

Die lange Geschichte und spannende Entwicklung dieser speziellen Energie- und Körperarbeit hat mich fasziniert und diese Faszination hat bis zum heutigen Tage nicht nachgelassen sondern eher das Feuer genährt. Wenig später kam dann Tai Chi im Yang Stil hinzu. Unterrichtet wurde ich von Großmeister Shodai F. Pein, Olga Zimmermann sowie durch immer wieder neue ergänzende Seminare. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt hier bei dem Shaolin Qi Gong.

Das stetige tägliche Praktizieren, sowie die Neugier weiter zu lernen, ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Ich bin dankbar diese Quelle zur Unterstützung der Lebensvorgänge(Yangsheng) nutzen zu können.

„Qi“bedeutet soviel wie Lebenskraft und „Gong“ (Gongfu) bedeutet Arbeit bzw. die Fertigkeit die durch langes Beschäftigen mit einem Thema entsteht. Meiner Erfahrung nach eine sehr lohnenswerte Beschäftigung zur Prävention sowie zur Therapie von diversen Krankheitsbildern, die keine Altersgrenze kennt.

Terminvorschau

Dez
9
Fr
19:00 JJSD Weihnachtsfeier
JJSD Weihnachtsfeier
Dez 9 um 19:00 – 23:00
Geschlossene Veranstalung: Weihnachtsfeier

Unsere Mitglieder

„Seit ich Kampfsport mache, habe ich ein größeres Durchsetzungsvermögen.“ Sean (13), Jiu Jitsu (Jugendgruppe)